Von Kindesbeinen an...

arbeitet Paul Kimmlingen bereits mit Pferden.

Seine Leidenschaft wurde ihm praktisch in die Wiege gelegt.

Auf dem Foto rechts begeisterte er bereits mit 8 Jahren,
mit dem Deckhengst der Station "Granit", die Zuschauer
und die Körkommision bei der Hengstanerkennung im
Landgestüt Zweibrücken.

Viele weitere Erfolge bei Turnieren und in der Pferdezucht
bildeten die Grundlage für die Übernahme des von den Eltern
gegründeten Gestüts.

Mit 12 Jahren bei den Verbandsmeisterschaften der Military
in Retzenhöhe, (Bilder links) holte er sich den Verbands-
meister-Titel.

Heute betreut er gemeinsam mit seinem Team über 50 Reit-
und Zuchtpferde auf dem großzügigen Gelände
in Aach-Hohensonne.